Gott und die Welt

Meine Leser, das schreckliche Volk

Den offenen politischen Antisemitismus seiner Zeit machte Theodor Fontane nicht mit. Er war sogar mit Juden befreundet, von denen er nur Gutes erfahren habe. Privat äußerte er sich jedoch herablassend bis beleidigend über die Juden: Sie seien, trotz aller Begabungen, „ein schreckliches Volk“. Jürgen Buch über Theodor Fontane und die Juden

Chassidische Juden während einer Pilgerfahrt zum Grab von Rabbi Elimelech von Lyschansk © imago/newspix
25 Min. | 24.3.2019