Meisterstücke

Anton Dvořák: Streichquartett F-Dur, op. 96 "Amerikanisches"

Ist das nun amerikanische Musik? Oder doch eher böhmische? Auf jeden Fall lässt sich Anton Dvořák in seinem berühmtesten Streichquartett von der Natur Amerikas inspirieren. Er komponiert es 1893 in Spillville, einem Dorf in Iowa, wo er bei Landsleuten seinen Sommerurlaub verbringt - ein musikantisches Feuerwerk der Lebensfreude. (Autor: Vratz/Lohse)

Antonin Leopold Dvorak - Motiv auf einer Postkarte
12 Min. | 13.10.2019