Mondial

Horrende Mieten in der Flüchtlingsunterkunft: Stadt Stuttgart will Nutzungsgebühren reduzieren

Im Moment leben 6.500 Geflüchtete in Stuttgart. Rund 11 Prozent davon haben inzwischen eine Arbeit oder Ausbildung. Weil sie in Lohn und Brot stehen, müssen die Flüchtlinge, solange sie noch in einer Flüchtlingsunterkunft leben, Miete bezahlen. Und die ist sehr hoch: 86 Euro pro Quadratmeter! Weitere Themen der Sendung sind unter anderem die Zunahme der Judenfeindlichkeit in Baden-Württemberg, ein Jahr Masterplan Migration und die EU-Flüchtlingspolitik. Redaktion und Moderation von Cüneyt Özadali

Flüchtlingsunterkunft
25 Min. | 3.7.2019