Mondial

Stephanie Hinum von Ärzte der Welt über Ankerzentren

Ankunft, kommunale Verteilung, Entscheidung, Rückführung: kurz Anker. Dieses Lieblingskind von Bundesinnenminister Seehofer gibt es jetzt ein Jahr. Die Behörden hoffen, schneller entscheiden zu können, wenn alle Geflüchteten, die noch in der Warteschleife der Anerkennung hängen, an wenigen Orten leben. Während vor allem CSU-Politiker die Zentren positiv bewerten, kommt von anderer Seite scharfe Kritik. Stephanie Hinum, Mitarbeiterin der Hilfsorganisation Ärzte der Welt, erklärt, warum Ankerzentren Ihrer Auffassung nach nicht funktionieren. Weitere Themen der Sendung: der erste türkischstämmige Bürgermeister in Baden-Württemberg und Bosnien schickt Flüchtlinge auf die Müllhalde. Redaktion und Moderation Peter Beck

Stephanie Hinum
23 Min. | 24.7.2019