Morgenecho - Interview

BND-Gesetz: "Bürgerrechte in digitaler Welt schützen"

Das BND-Gesetz soll reformiert werden. Grünen-Politiker Konstantin von Notz sieht darin eine rechtliche Anpassung an die Digitalisierung, da unsere Kommunikation wegen der technischen Entwicklung durch die alten Gesetze nicht mehr geschützt sei.

Konstantin von Notz, 13.01.2021
7 Min. | 29.1.2021