Morgenecho - Interview

Explosion in Beirut: "Wie ein Erdbeben" | Büroleiter der Friedrich-Naumann-Stiftung

Nach den Explosionen in Beirut sind bis zu 300.000 Menschen obdachlos. "Der Libanon wird das alleine nicht schaffen", sagt Kristof Kleemann, Friedrich-Naumann-Stiftung Beirut. Es brauche Hilfe im medizinischen Bereich aber auch Nahrungsmittel.

Explosionsort in Beirut (05.08.2029)
5 Min. | 6.8.2020