Morgenecho - Interview

Klimakonferenz in Madrid: Und nun?

Die Weltklimakonferenz in Madrid geht in die Schlussphase - der Frust von Aktivisten und Beobachtern ist groß. Kaum Fortschritte, so lauten die Vorwürfe. Zu einer ersten Bilanz Nicolas Kreibich vom Wuppertal Inistitut für Klima, Umwelt und Energie.

Frau schaut auf Weltkugel bei der Weltklimakonfernez in Madrid, 13.12.2019
6 Min. | 14.12.2019