NDR Hörspiel Box

Sumatra | Psychodrama über Selbstinszenierung im Netz

Hörspiel von Sabine Stein. Sie sind allesamt Außenseiter auf der Suche nach einer Gegenwelt: Pico, das Mathe-Genie, Jussi, der notorische Abbrecher, und Mascha, die Freiheitskämpferin. Sie träumen davon, nach Sumatra zu fliegen und dort ein neues Leben zu beginnen. Doch dazu kommt es nicht. Es beginnt mit einem Unfall. Im Drogenrausch töten sie einen Autofahrer. Parallel zur Reue wächst in ihnen das Gefühl der Macht. Was, wenn sie der Welt ihre Träume einpflanzten? Sie ein bisschen mehr in Richtung Gerechtigkeit justierten? Im Netz jedenfalls haben sie eine wachsende Fangemeinde. Sie sind jetzt Stars, Helden. Doch einer von ihnen überschreitet die Grenzen. Eine psychologische Art Studie über die Macht. Und über eine Gemeinschaft, die zerbricht. Gefördert durch die Hörspielförderung der Film und Medien Stiftung NRW. Mit Vanessa Loibl als Mascha Klenke, Jonas Minthe als Jussi Baran, Julian Greis als Pico Schönfeldt, Pascal Houdus als Wilson, Daniel Axt als Samy, Birte Schnöink als Oda, Andrea Jolly als Mutter von Jussi, Alexander Radszun als Meyerhoff (Polizist), Franziska Herrmann als Scarlett, Kai Hufnagel als Alexander Niehoff, Maren Sieber als Kundin u. a. Komposition: Frank Merfort. Regie: Roman Neumann. Produktion: NDR 2018. Verfügbar bis 31.12.2021

v.l.: Julian Greis, Vanessa Loibl, Jonas Minthe
68 Min. | 15.1.2021