NDR Hörspiel Box

Who Moves?! - Eine mehrspurige Montage der Beweggründe

Hörspiel von Swoosh Lieu I Boote, Züge, Zäune, Camps, das offenen Meer, Menschenmengen im Transitraum - das sind einige der gängigen Visualisierungen von Migration, die die mediale Darstellung dominieren. Aber wer macht eigentlich diese Bilder und wie kommen Frauen darin vor? Was können Bilder anders erzählen, wenn wir sie gemeinsam de- und remontieren, wenn Standpunkte und Perspektiven hörbar werden? Swoosh Lieu haben zehn Frauen zur gemeinsamen Bildbetrachtung ins Tonstudio eingeladen. Das Hörspiel "Who Moves?!" ist eine Montage von Beweggründen. Ein performativer Versuch, die Komfortzone zu beschreiben. Eine Versammlung von Sprachen in Bewegung. Ein akustischer Essay über die Unabgeschlossenheit. I Interviewpartnerinnen: Saamah Abdelkader, Kathy Braun, Tania Mancheno, Kathrin Schuchardt, Nuriyana Iwanova, Lea Rzadtki, Asmara Habtezion, Newroz Duman I Sprecherinnen: Vernesa Berbo und Kenda Hmeidan I Komposition: Katharina Pelosi I Technische Realisation: Angelika Körber, Christian Alpen und Manuel Glowczewski I Regieassistenz: Verena Katz I Regie: Katharina Pelosi und Rosa Wernecke I Dramaturgie: Michael Becker I Eine Produktion des Norddeutschen Rundfunks in Kooperation mit Deutschlandradio 2019 l https://ndr.de/radiokunst

Rosa Wernecke und Katharina Pelosi (Swoosh Lieu)
54 Min. | 15.7.2020