NDR Hörspiel Box

Wir Tiere | Geschichte einer rauen Kindheit

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Justin Torres Drei Brüder balgen sich durch ihre Kindheit in Brooklyn: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, klauen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen aufeinander ein. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder - er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße - befinden sich ausdauernd im Kampfmodus, ihre Konflikte schweißen die Familie zusammen und reißen sie auseinander. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben. Mit Max Hegewald (Er, 13 Jahre), David Hofner (Er, 7 Jahre), Robin Lange (Manny, 10 Jahre), Lennard Lemster (Manny, alt), Julien Brinkmann (Joel, 8 Jahre alt, Junge im Fernsehen), Daniel Axt (Joel alt), Marina Galic (Mutter), Paul Schröder (Vater), Theresa Berlage (Lina), Hannes Stelzer (Alter Mann), Christian Lessiak (Mann), Wolfgang Schröder (Headbanger), Benjamin Morik (Vater im Fernsehen), Ulrich Bähnk (Busfahrer) Übersetzung aus dem Englischen: Peter Torberg Musik: Fatima Dunn Technische Realisation: Manuel Glowczewski und Birgit Gall Bearbeitung und Regie: Elisabeth Weilenmann Regieassistenz: Anne Abendroth Dramaturgie: Susanne Hoffmann Produktion: NDR 2017 Verfügbar bis 10.06.2022. https://ndr.de/radiokunst

Jugendliche springen in die Luft.
54 Min. | 16.6.2021