Neugier genügt - Redezeit

Leben in der Post-Digitalität - Benjamin Jörissen

Über Digitalisierung wird viel diskutiert. Über Bildung auch. Benjamin Jörissen ist Pädagogik-Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg. Dort läuft ein großes Forschungsprojekt, das die Folgen des digitalen Lebens für unsere kulturelle Bildung untersucht. Moderation: Elif Şenel

Ein Smartphone in den Händen einer Frau, ringsherum Sprechblasen
21 Min. | 21.1.2021