Notizen aus aller Welt

Lange Schatten der Geschichte - Notizen aus dem Kongo und Belgien

1960 endete eine der brutalsten Kolonialherrschaften der Geschichte, die Demokratische Republik Kongo erklärte ihre Unabhängigkeit. Belgien hatte den Kongo mit eiserner Hand regiert, König Leopold II. errichtete eine Schreckensherrschaft. Der Ausbeutung des Kongo kostete fast die Hälfte der damaligen Bevölkerung das Leben.

23 Min. | 17.12.2020