Perspektiven

Ein unsicherer Kantonist – Thomas Manns doppelter Fontane

Den 100. Geburtstag Fontanes würdigte Thomas Mann im Jahr 1919 mit der Bemerkung, in einer auf wesentliche Werke beschränkten Romanbibliothek dürfe „Effi Briest“ nicht fehlen. Was dessen politische Ansichten anging, hielt er Fontane jedoch für einen „unsicheren Kantonisten“. Wir dokumentieren einen Vortrag des Thomas-Mann-Forschers Heinrich Detering.

Fontane Denkmal in Neuruppin. (Quelle: dpa/Jürgen Henkelmann)
55 Min. | 9.5.2019