Perspektiven

Philosophin der poetischen Vernunft: Maria Zambrano

In ihrem Geburtsland Spanien ist sie lange Jahre eine große Unbekannte geblieben, erst in letzter Zeit wird sie wieder entdeckt: Maria Zambráno, eine Philosophin, die einen ganz eignen Zugang zur Welt-Sicht pflegte. Sie nannte ihn "poetische Vernunft". Doch was genau verbirgt sich dahinter und was ist poetische Vernunft gerade heute in Krisenzeiten? Rilo Chmielorz zeichnet es nach.

Portrait de Maria Zambrano (1904-1991) philosophe Espagnole.
51 Min. | 14.5.2020