Plus Eins

Fluchthelfer, Kalter Krieg und Stasi-Folter - Wieviel Schmerz hält eine Liebe aus?

Die Westberlinerin Siggi Grünewald wird 1981 wegen der Liebe in ein ostdeutsches Gefängnis gesperrt. Lieblingsgast Lydia Möcklinghoff stand in Brasilien einem Puma gegenüber. Und Ralf Husmann weiß, warum Urlaub auch ohne Corona kein Spaß ist. Moderation: Utz Dräger www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/01/fluchthelfer_und_stasi_folter_wieviel_schmerz_haelt_eine_drk_20200501_1601_35073816.mp3

63 Min. | 1.5.2020