Podschalk - mit Thomas Gottschalk

Höhenangst und Tradition

Der Reinhold Messner hat schon einiges gesehen: Das Gipfelkreuz am Everest, den Yeti und - seltener zu beobachten als die Erstgenannten - einen weinenden Thomas Gottschalk. Die beiden waren auf Bergtour am Ortler in Südtirol. Für Reinhold wie der Gang zum Bäcker, für Thomas eine Nahtoderfahrung. Der Weg verengte sich auf 70cm, links und rechts der unverbaute Blick in die Tiefe. Da war Schluss. Mit der Bergsteigertradition hat es Thomas nicht so. Ist ihm zu hoch. Aber es gibt auch unter 1000 Metern einige Traditionen, an denen hält er fest. Und so erzählt er Nicola, bei welchem traditionellen Familiensong ihm die Tränen kommen (andere als am Berg), welche Traditionen man abschaffen sollte und wie man auf dem Oktoberfest Lederhosen trägt, ohne Lederhosen zu tragen.

Podschalk
34 Min. | 28.8.2020