Politik

Auf den Spuren von Elmar J. - Wer verkaufte die Tatwaffe im Fall Lübcke?

In Frankfurt läuft gerade der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst und den der Beihilfe verdächtigen Markus H. Ein anderer Aspekt findet dabei eher weniger Beachtung. Nämlich, woher die Mordwaffe kam. Die hatte der Hauptverdächtige Stephan Ernst rund drei Jahre vor dem Mord gekauft, illegal. Nach seinen eigenen Angaben von Elmar J. Wer ist dieser Elmar J.? Und was hat dieser Mann mit Waffen zu tun?

23 Min. | 25.9.2020