Politik

Diesel-Entscheidung lässt Wiesbaden aufatmen

Seit Mittwoch weiss die hessische Landeshauptstadt, dass sie sich nicht auf Diesel-Fahrverbote einstellen muss - wie Darmstadt oder möglicherweise Frankfurt. Die Maßnahmen, die die Stadt ergriffen hat oder noch einleiten will, reichten der Klägerin, der Deutschen Umwelthilfe, aus. Allerdings: Es ist noch ein hartes Stück Arbeit, alle Maßnahmen gegen die Stickoxid-Belastung umzusetzen. Ärger mit Autofahrern ist programmiert. Was können andere Kommunen aus dem Fall lernen?

24 Min. | 15.2.2019