Politik

Heimat: Ein harmloses, gefühliges Wort oder ein politischer Kampfbegriff?

Seit einem Jahr hat das Bundesinnenministerium eine neue Bezeichnung dazubekommen: Es heißt jetzt "Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat". Dass der Begriff "Heimat" wieder eine solche Rolle in der deutschen Politik spielt, erklären viele mit dem Rechtsruck in Deutschland. Was ist Heimat? Schließt der Begriff manche Menschengruppen aus? Und: Was hat der neue Heimat-Bereich in einem Jahr eigentlich schon bewirkt?

27 Min. | 14.3.2019