Politik

Migration: Das Drama der Minderjährigen

Spanien hat in den vergangenen Monaten Italien als wichtigstes Ankunftsland für illegale Migranten abgelöst. Unter ihnen sind auch viele unbegleitete Kinder und Jugendliche. Ihre Zahl ist enorm gestiegen. Besonders Katalonien ist vom Zustrom der Minderjährigen betroffen. Das sorgt dort für viele Probleme. In den meisten Fällen sind es junge Marokkaner. Nicht wenige wollen weiter in den Norden: Nach Frankreich und Deutschland. Was steckt hinter dem Phänomen - und welche Folgen hat das? Unsere Kollegen Jens Borchers und Marc Dugge haben in Spanien und Marokko recherchiert.

24 Min. | 7.12.2018