Politik

Schluss mit dem Fetisch? Der Streit um die schwarze Null

Deutschlands Wirtschaft schrumpft. Es droht eine Rezession. Ökonomen fordern, Deutschland müsse deshalb schnellstmöglich investieren - etwa in digitale Infrastruktur oder Bildung. Die Politik der schwarzen Null sei ein "falscher Fetisch", sagt etwa Professor Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Warum hält die Bundesregierung trotzdem an dem Sparkurs fest?

30 Min. | 22.8.2019