Politik

Verfassungsreform - nichts geht ohne Volksabstimmung

Am 28. Oktober 2018 wird in Hessen nicht nur ein neuer Landtag gewählt. Die Bürgerinnen und Bürger sind auch zu einer Volksabstimmung zur Landesverfassung aufgerufen. Es geht dabei um insgesamt 15 Verfassungsänderungen. Diese können nur in Kraft treten, wenn es in einer Volksabstimmung Mehrheiten gibt. Um welche Änderungen geht es dabei? Und welche Bedeutung haben sie für uns Bürger?

24 Min. | 25.10.2018