Politik

Vertane Chance? Trump und Kim in Vietnam

"Zwei interessante Tage, produktive Tage, aber manchmal muss man einfach gehen." Das hat Donald Trump gesagt, bevor er am Donnerstag Hanoi verlassen hat. Dort hatte sich der US-Präsident zwei Tage mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un getroffen. Die Gespräche scheiterten auf ganzer Linie. Wie konnte das passieren? Ist die Welt jetzt wieder ein gefährlicherer Ort? Und wie geht es jetzt weiter? Darüber sprechen wir in "hr-iNFO Politik" mit unseren Korrespondenten aus Südostasien und Washington. Sie waren beim Gipfeltreffen in Hanoi mit dabei.

30 Min. | 1.3.2019