Politisches Feuilleton

Corona - Wie uns das Virus respektvoller und demütiger macht

Die sich ausbreitende Epidemie verändert nicht nur, wie wir uns im Alltag begegnen. Sie drängt uns auch fundamentale Fragen auf - nach dem, was uns wichtig ist, was wir füreinander sind und was wir sein wollen, meint der Publizist Konstantin Sakkas. Von Konstantin Sakkas www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/19/wie_uns_das_virus_respektvoller_und_demuetiger_macht_drk_20200319_0720_0817b7a2.mp3

Zwei Ellenbogen werden zum Coronagruß sachte aneinander gestoßen.
3 Min. | 19.3.2020