Politisches Feuilleton

Coronapandemie - Ein funktionierender Sozialstaat verkürzt die Krise

Ein Shutdown verhindert Coronatote, aber er bedroht die wirtschaftliche Existenz. Und so wird der Ruf nach Lockerungen lauter. Weil der Sozialstaat verhindert, dass die Menschen ins Bodenlose stürzen, kann man dabei behutsam vorgehen, meint Gustav Horn. Ein Kommentar von Gustav Horn www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/04/29/wie_sollte_die_deutsche_wirtschaft_nach_dem_shutdown_wieder_drk_20200429_1930_ea133e8b.mp3

Illustration, ein Mann verbindet verschiedene Leute mit einem Reißverschluss.
3 Min. | 29.4.2020