Politisches Feuilleton

Der Komponist als homo politicus - Was Beethoven heute noch so faszinierend macht

Ein revolutionärer, aufklärerischer Elan in der Musik wie im Denken - das ist es, was den Musikwissenschaftler Hartmut Fladt auch heute noch an Beethoven bewegt. Trotz aller Ikonisierung und Vereinnahmung des großen Komponisten durch die Kulturindustrie. Ein Einwurf von Hartmut Fladt www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/25/was_beethoven_heute_noch_so_faszinierend_macht_drk_20200225_0722_b10968e6.mp3

Zu sehen ist der Komponist Ludwig van Beethoven. Das Porträt wurde von August von Klöber angefertigt.
4 Min. | 25.2.2020