Politisches Feuilleton

Ethik und Verfassungsschutz - Im Stillen Gutes tun

"Im Verborgenen Gutes tun": Mit diesem Slogan wirbt der Verfassungsschutz derzeit um Auszubildende. Doch inwieweit kann man die Arbeit des Verfassungsschutzes unter ethischen Gesichtspunkten als "Gutes tun" bezeichnen? Das hat sich Gesine Palmer gefragt. Überlegungen von Gesine Palmer www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/24/im_verborgenen_gutes_tun_drk_20191224_0720_3fc28d25.mp3

Illustration eines Wissenschaftlers. Dieser zeigt auf eine Tafel mit einem unterteilten Herz.
4 Min. | 24.12.2019