Politisches Feuilleton

Lesen und besitzen - Was den äußeren und inneren Wert von Büchern ausmacht

Wer Bücher liebt und viele davon besitzt, sollte sie besser nicht in Euro und Cent taxieren: Er könnte enttäuscht werden! Der Schriftsteller Rolf Schneider hat es dennoch gemacht - und beklagt einen Werteverfall. Eine Erkenntnis von Rolf Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/11/ueber_den_aeusseren_und_inneren_wert_von_buechern_drk_20200311_0720_dae19dfd.mp3

In einer Regalwand aus Holzkästen stehen alte Bücherbände.
4 Min. | 11.3.2020