Politisches Feuilleton

Nullzinspolitik - Moralische Zeitenwende

Negative Zinsen waren für Ökonomen lange unvorstellbar. Inzwischen gehören sie zur Normalität. Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank hat eine noch nie dagewesene Umwertung unserer Werte durch die Geldpolitik bewirkt. Ein Kommentar von Milosz Matuschek www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/05/wertewandel_in_der_nullzins_aera_drk_20191205_0722_c4a506a5.mp3

Passanten auf der Hohe Straße in Köln, im Hintergrund sind die Schilder vieler Geschäfte zu sehen
3 Min. | 5.12.2019