Politisches Feuilleton

Privatsphäre - Wie wir ein Menschenrecht verschleudern

My home is my castle: Wie Privatsphäre und moderne Selbstbestimmung historisch zusammenhängen, erklärt der Anglist Christoph Heyl. Er warnt deshalb davor, in Zeiten von Alexa und Siri das Private preiszugeben. Überlegungen von Christoph Heyl www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/11/privatsphaere_wie_wir_ein_menschenrecht_verschleudern_drk_20191111_0720_82fae4d1.mp3

In der Fassade eines Wohnhauses dringt durch ein Fenster mit geschlossenen Jalousien Licht nach außen.
4 Min. | 11.11.2019