Polizeiruf 110

Söhne Rostocks | Bukow und König ermitteln im Norden

In Sascha Bukows Armen stirbt der 36-jährige Frank Fischer - und der aufstrebende Rostocker Jungunternehmer Michael Norden, der dabei zugesehen hat, ist auf der Flucht. Bald finden sich Hinweise, dass Norden sich irgendwo in Rostock versteckt hält - und etwas mit der Sache zu tun hat. König und Bukow treffen sich mit Nordens Jugendliebe Beate, einer Alleinerziehenden. Die einzige Info, die sie von ihr bekommen: Norden und Fischer waren Schulfreunde.

Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau.
97 Min. | 23.2.2021