Quergelesen

Meisterwerk über die Liebe in Zeiten des Krieges: "Wenn die Liebe ruht"

Zwei Neuerscheinungen zeigen berührend, wie Bürgerkriege und Diktaturen Menschenwege prägen. Ute Büsing schaut auf die Bestsellerautorin Isabel Allende, die mit "Dieser weite Weg" ihren 25. unterhaltenden historischen Roman vorlegt. Und sie stellt den bedeutendsten Erzähler Sloweniens vor: Drago Jančar erzählt in "Wenn die Liebe ruht" poetisch verdichtet von Kollaboration, Mut und Widerstand.

Drago Jančar "Wenn die Liebe ruht" © imago/Vit Simanek + Zsolnay Verlag
15 Min. | 4.8.2019