Quergelesen

Ocean Vuong: Dichter seiner gebrochenen Mehrfachidentität

Ute Büsing bietet literarische Neuigkeiten und Denkanstöße, die weit über die Corona-Krise hinausgehen. Sie schaut auf den Gedichtband des US-Shooting Stars Ocean Vuong und spricht mit Peter Schneider über seinen Essayband, der anlässlich seines 80. Geburtstages erschienen ist.

Ocean Vuong: Nachthimmel mit Austrittswunden foto: Verlag Hanser
15 Min. | 26.4.2020