Quergelesen

Untergang eines fiktiven Südsee-Stammes: "Das Volk der Bäume"

Ute Büsing stellt zwei brisante neue Romane zum Thema Mensch und Natur vor: Anselm Oelzes Debüt "Wallace" und Hanya Yanagiharas "Das Volk der Bäume". Sie wirft einen Blick in die Short-Story-Sammlung "Cat Person" der US-Autorin Kristen Roupenian und hat die literarischen Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise.

Hanya Yanagihara bei einer Buchvorstellung im Juni 2014 © imago/Aristidis Vafeiadakis
15 Min. | 3.2.2019