radioFeature

Lärm in der Tiefe - Wie Unterwasser-Krach die Meere kaputt macht

In den Meeren wird es immer lauter. Schiffsmotoren, Sonare, Echolote, Bohrinseln machen permanent Lärm. Für viele Meereslebewesen ist das eine große Gefahr. Wissenschaftler und Aktivisten in den Anrainerstaaten des Mittelmeeres kämpfen gegen die Lärmverschmutzung.

54 Min. | 12.3.2020