radioReisen

Waldbaden | Meditative Wald-Sounds zum Entspannen

Zum 50. Geburtstags des Nationalparks Bayerischer Wald gibt es was besonderes: Eine Stunde Wald-Geräusche pur. Sie begleiten uns in die Nähe von Bodenmais, mitten in die üppigen Wälder am Südhang des Großen Arbers. Ein BR-Team hat sich zu Herbstbeginn dort in den Wald gesetzt und mit einem sogenannten Kunstkopf-Mikrophon eine Stunde echtes Waldleben aufgenommen. Zum Wegträumen, Entspannen, Nachdenken oder - ganz schnöde - zum Arbeiten. Kopfhörer dringend empfohlen!

Ein Stuhl steht an einem Bach im Bayerischen Wald
76 Min. | 2.10.2020