radioWissen

Bayern in der Nachkriegszeit - Ein Neuanfang in Schutt und Asche

Nach zwölf Jahren NS-Diktatur bleiben von Bayern vor allem zerbombte Städte, obdachlose und hungernde Überlebende und Flüchtlingsströme aus dem Osten übrig. Ein kompletter Neubeginn ist nötig.

22 Min. | 25.6.2018