radioWissen

Der Gottesfrieden - Die Anfänge der europäischen Friedensbewegung

Europa im Hochmittelalter war gesetzeslos, es herrschte das Recht des Stärkeren. Dagegen wollten Bischöfe und weltliche Herrscher mit einer Friedensordnung vorgehen: Im Jahr 975 bewirkte Bischof Wido den ersten Gottesfrieden.

22 Min. | 31.7.2019