radioWissen

Die Eizelle - Kern des Lebens | Trägerin des mütterlichen Erbguts

Die Eizelle ist Trägerin des mütterlichen Erbguts. Wenn die Eizelle mit einem Spermium verschmilzt, entsteht ein neuer Mensch. Bleibt die Befruchtung aus, kommt es zur Regelblutung. (Lernmaterial unter http://www.radiowissen.de)

22 Min. | 2.5.2019