radioWissen

Gustav von Kahr - Ein Ministerpräsident radikalisiert Bayern

Am 8. November 1923 stürmt Hitler den Münchner Bürgerbräukeller und setzt die politische Elite Bayerns ab - bis auf Gustav von Kahr, den früheren Ministerpräsidenten. Ihn glaubt er für seine Sache zu brauchen.

23 Min. | 29.3.2019