radioWissen

Madame Mao - Jiang Qing und die Kulturrevolution

Als Kind wurde Jiang Qing von ihrem Vater verprügelt und von Schulkameraden gemobbt. Mit Anfang 50 sorgte sie als Maos letzte Ehefrau und Mitglied der berüchtigten "Viererbande" für Angst und Schrecken. Autorin: Isabella Arcucci

22 Min. | 12.12.2016