Rechter Terror - Vier Jahrzehnte rechtsextreme Gewalt in Deutschland

Das Oktoberfestattentat und die 1980er Jahre | Hintergrund mit Stimmen von Zeitzeugen

Es ist der blutigste Anschlag in Deutschland seit Kriegsende. Beim Oktoberfestattentat sterben 13 Menschen, mehr als 200 werden verletzt. Der Täter bewegte sich im rechtsextremen Milieu. Bis heute ist unklar: Hat er alleine gehandelt?

Denkmal für die 234 Opfer des Oktoberfestattentates
51 Min. | 18.2.2021