Religion - Die Dokumentation

Kaffeekrise durch Klimawandel - Kaffeebauern und Kirchen in Guatemala spüren die Folgen

Kaffeeröster weltweit schätzen die Qualität des Hochlandkaffees aus Mittelamerika. Doch in vielen Regionen Guatemalas könnte es bald vorbei sein mit dem Kaffeeanbau. Vor allem Tagelöhner und Kleinbauern leiden unter niedrigen Weltmarktpreisen und den Folgen des Klimawandels. Und auch die Kirchen spüren die Krise.

25 Min. | 24.7.2020