Religion - Die Dokumentation

Was nicht geschrieben werden kann - Vom Wert des gesprochenen Wortes in digitalen Zeiten

Die digitale Revolution verschafft den Menschen Zugang zu einer fast unendlichen Menge an Informationen und die Möglichkeit, selber Texte, Bilder und Töne zu senden. Nimmt mit der Quantität auch die Qualität der Kommunikation zu? Martin Luther ein Meister des geschriebenen Wortes, und doch war für ihn das eigentliche Wort Gottes die gesprochene Predigt.

25 Min. | 29.5.2020