Religionen

Die "Dinner Church" in Berlin - Gottesdienst mit Wein und Suppe

Die ersten Christen trafen sich zum Essen. Daraus ist ein Gottesdienstformat entstanden: die Dinner Church. Statt eines Predigtmonologs steht hier der Austausch im Vordergrund - und doch ist es anders als ein kirchlicher Gesprächskreis. Von Josefine Janert www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/11/dinner_church_gottesdienst_zu_tisch_drk_20190811_1440_fcb844dc.mp3

Detail des letzten Abendmahls, links die Apostel Judas, Petrus und Johannes, Christus in der Mitte und die Apostel Thomas, Jakobus der Große und Philippus darstellt in einem Fresko von Leonardo da Vinci (Leonardo da Vinci).
6 Min. | 11.8.2019