Religionen

Drogenhilfe in Köln - Sauberes Spritzbesteck an der Kirche

Drogenabhängigkeit ist an sich schon schwer zu ertragen. Umso mehr, wenn es keine sauberen Orte gibt, um die Drogen zu konsumieren. Die Stadt Köln hat deshalb einen Bus für Suchtkranke aufgestellt - mit Unterstützung einer Kirchengemeinde. Von Maria Riederer www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/03/29/drogenkonsum_mobil_in_koeln_heroinkonsum_zwischen_kirchen_drk_20200329_1445_cf9747d8.mp3

Ein Arm streckt sich vor blauem Hintergrund aus.
7 Min. | 29.3.2020