Religionen

Evangelische Journalistenschule in Gefahr - Kirche sollte ethischen Journalismus fördern

Die Evangelische Journalistenschule in Berlin steht vor der Schließung - aus Kostengründen. Das kritisiert Ragnar Vogt, Mitbegründer der Initiative "EJS retten". Denn an der Schule werde ethisch reflektierter Journalismus gelehrt. Ragnar Vogt im Gespräch mit Anne Françoise Weber www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/23/warum_die_evangelische_kirche_eine_journalistenschule_drk_20200223_1430_ae3c3cf4.mp3

Studenten der ev. Journalistenschule Berlin im Tonstudio.
10 Min. | 23.2.2020