Religionen

Kirchengemeinden in der Zivilgesellschaft - Intensiver Austausch mit Atheisten

Für viele Menschen spielt die Kirche keine Rolle mehr. Um dennoch im Ortsleben verankert zu bleiben, bieten einige Gemeinden nicht nur Seelsorge, sondern öffnen sich für vielfältige Kultur-Veranstaltungen - mitunter sogar für Sportwettkämpfe. Von Simon Schomäcker www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/08/04/kirche_in_der_zivilgesellschaft_drk_20190804_1440_5c7d9e3a.mp3

Der Innenraum der Stiepeler Dorfkirche, Blick zum Altar, vor dem ein Mann in dunkler Kleidung steht, mit dem Rücken zum Betrachter. An den sonst schlichten Stein-Wänden erkennt man restaurierte mittelalterliche Malereien in rostroter Farbe.
6 Min. | 4.8.2019