Religionen

Kirchenkonzerte in Coronazeiten - Raum für Besinnung mit begrenzten Plätzen

Kirchen sind nicht nur Andachtsräume, sie sind oft auch Konzertsäle. Gerade auf dem Land stellen ihre Musikveranstaltungen im Sommer ein wichtiges kulturelles Angebot dar. Doch Corona macht vieles unmöglich. Da sind gute Ideen gefragt. Von Klaus Deuse www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/19/corona_bremst_kulturveranstaltungen_in_kirchen_aus_drk_20200719_1410_f0a5a840.mp3

Die Kirche St. Severin in Keitum auf der Nordseeinsel Sylt in der Abenddämmerung.
7 Min. | 19.7.2020