Sagen und Mythen des Ostens

Schwibbogen

Er ist einer der größten mitteldeutschen Exportschlager und inzwischen auch schon mythenumwoben: Der Schwibbogen. Ursprünglich wurde in der gotischen Architektur ein Bogen zwischen zwei Mauern als Schwebebogen bezeichnet. Aus Schwebe- wurde Schwibbogen und der ist inzwischen längst nicht mehr nur in erzgebirgischen Fenstern zu sehen.

2 Min. | 20.12.2018